Hier finden Sie uns

Physiotherapie und Krankengymnastik Symann
Böhmerstraße 16
54290 Trier

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 651 44746 +49 651 44746

 

 

Corona Krise

 

 

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

 

auch während der Corona-Krise werden wir weiterhin die medizinisch notwendigen Behandlungen durchführen.

Absolute Priorität hat hier aber der Schutz Ihrer und unserer Gesundheit.

Daher möchten wir Sie bitten, falls Sie erste Symptome verspüren, wie Halsschmerzen, trockenen Husten oder Fieber, vorsorglich den Termin abzusagen.

Unterbrechungsfristen der gestzlichen Krankenversicherungen wurden aufgrund der Corona-Krise auf bis zu 42 Tage erweitert.

 

Um eine geringere Ansammlung von Patienten im Wartebereich zu erreichen, haben wir den Behandlungsbeginn mit einigen Patienten um 15 Minuten verschoben.

Außerdem bitten wir Sie, möglichst pünktlich, aber nicht überpünktlich zu Ihrem Termin zu erscheinen, um die Ansammlung von Wartenden zu minimieren.

Bei gutem Wetter warten Sie bitte vor der Praxis.

Angehörige, die auf den Patienten warten, möchten wir bitten, draußen oder im Auto zu warten.

 

 

Wir möchten Sie bitten, vor der Behandlung die Hände zu waschen. Hier möchten wir explizit darauf hinweisen, dass langes Händewaschen( 20 Sekunden) nach Maßgabe des Robert-Koch-Institutes vollkommen ausreichend ist, um Ansteckungen über diesen Weg zu vermeiden.

 

Husten- und Nießetikette

Wir bitten Sie, bei Husten/ Niesen die Ellenbeuge zu nutzen sowie Kontakt Hand-Gesicht zu vermeiden, sofern möglich.

 

Behandlungsliegen:

Die Behandlungsliegen werden vor Behandlungsbeginn desinfiziert.

Unsere Therapeuten und Therapeutinnen sind im Umgang mit Desinfektionsmittel und der korrekten Anwendung bestens geschult.

Wir haben ausreichend Desinfektionsmittel.

Türklinken

Diese werden regelmäßig von uns desinfiziert.

 

Für die Unterschrift auf dem Rezept bringen Sie gerne Ihren eigenen Kugelschreiber mit.

 

Möglichkeit der Videobehandlung

Wegen der Corona-krise hat unser Berufsverband mit den Krankenkassen die Möglichkeit der Videobehandlung vereinbart.

Dies geht nicht grundsätzlich, es hängt davon ab, ob man Übungsaufträge angeben kann und korrigieren kann. Aber bei Patienten mit Verordnungen:

 

Atemtherapie

Krankengymnastik

KG bei Mukoviszidose und schweren Bronchialerkrankungen

besteht die Möglichkeit per Video z.B. Zoom oder Skype oder ähnliches die Behandlung durchzuführen.

Wir haben schon gute Erfahrungen damit gemacht.

Sprechen Sie uns an.

 

Wir hoffen, dass wir Alle gesund bleiben und dass die Krise bald vorbei ist und das normale leben wieder beginnen kann.

Wir wünschen ihnen alles Gute! Bleiben Sie gesund!

 

Bernd und Rita Symann uind das ganze Team

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Krankengymnastik